Home arrow Blog
Thursday, 29. October 2020
Besucherzähler
Besucher gestern: 27
Besucher heute: 11
Besucher gesamt: 85727
Umfrage
nächste Geburtstage
In 46 Tagen:
Davinci (39)

In 85 Tagen:
hijacker (34)

In 112 Tagen:
zico (38)

arrival and the days after...
Geschrieben von Davinci
gruesse von farfaraway

so endlich ist mal zeit was zu schreiben...angekommen in sydney wurden wir direkt mit etwas wartezeit direkt ins erste hostel, die xbase inmitten sydneys, gefahren. was in cb der feierabendverkehr ist ist hier normalitaet, aber alle haben zeit und sind friedlich, auch wenn 90% aller fussgaenger bei rot laufen...including me Smile

gruesse von farfaraway

so endlich ist mal zeit was zu schreiben...angekommen in sydney wurden wir direkt mit etwas wartezeit direkt ins erste hostel, die xbase inmitten sydneys, gefahren. was in cb der feierabendverkehr ist ist hier normalitaet, aber alle haben zeit und sind friedlich, auch wenn 90% aller fussgaenger bei rot laufen...including me Smile
die ersten 2 tage blieben wir in der xbase ohne nennenswerte ereignisse... die tage sind durch schlechtes wetter gepraegt, weil jetzt der fruehling kommt und das nu mal halt so ist..als wenn das nicht reicht muss der herr bush hier auch noch auftauchen und die oper wird extra fuer den typen gesperrt...toller start. am 2 tag gings frueh los, handykarten wurden verteilt, es wurden bankkonten erstellt und karten ausgegeben, sicherheitsanweisungen wegen der angebelich giftigen tiere hier (na klar) und und und...
jetzt sind wir in den bezirk kings cross ins funk house gezogen, hier ist abends alles schoen rot, aber das war nicht der grund, ahaem, nicht der einzige, nein auch das zimmer ist um einiges billiger, so 20 dollar die nacht mit fruehstueck, 15 freigetraenken in 15 awesome bars und, dazu massig andere coupons fuer gratis zeugs und guthaben, credits, prozente, wat wes ich was...die unterkunft sieht allerdings aus als wenn sie direkt aus holland importiert worden waere, total bunt angemalt, und es richtig nach gras, dass koennen nicht mal die hollaender toppen...ach microsoft nehmt euch mal ein beispiel, das haus ist mit 64bit farben angemalt worden bevor ihr dran gedacht habt..
ja nu simmer hier und hier ist nicht dolle arbeit, also was tun -> richtig ab ins warme,
mittwoch gehts nach cairns mitm flieger und am 18. ist fruit picking angesagt...montag wurde noch kurz und knapp ein ausflug in die blue mountains gebucht mit uebernachtung, heisst dienstag abend wieder hier, packen und mittwoch ab ins warme, raus aussem regen...

bilder werd ich entweder hochladen und stefan schmeisst die in die bilder section oder ich kann die vielleicht gleich hier hochladen

[ Zurück ]